Einzigartige Eigenschaften ermöglichen individuelle Nutzung

Die kompakte und ergonomische Laserschutzkabine LC 3000 kann unterschiedlichste Markieraufgaben flexibel lösen. Verschiedenste Modellvarianten garantieren ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Dies wird ermöglicht durch den verfahrbaren Laserkopf in X- und Z- Richtung und der Positionierung des Werkstücks auf der in Y-Richtung bewegbaren Nutenplatte.

 

 

      Hersteller

      Panasonic

      Beschreibung

      Verschiedenste Modellvarianten garantieren
      ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten.
      Dies wird ermöglicht durch den verfahrbaren
      Laserkopf in X- und Z- Richtung und der Positionierung
      des Werkstücks auf der in Y-Richtung
      bewegbaren Nutenplatte.
      Die LC 3000 steht ebenso mit einem Rundtakttisch
      und einer 360°-Drehachse für eine Umfangsbeschriftung
      zur Verfügung. Alle erforderlichen
      Einstellungen der Achsenbewegungen
      können in der Software abgespeichert werden.

      • Servoangetriebene X-Y-Z-Achse mit einemVerfahrweg von:
        • X-Achse 500mm
        • Y-Achse 430mm
        • Z-Achse 300mm
      • Servoangetriebene Drehachse
      • Servoangetriebener Rundtakttisch ø 650mm
      • Verschiedene Spannvorrichtungen nach
        Anforderung

      Das Gehäuse ist durch seine intelligente Bauweise sehr flexibel. Mit einer Breite von 800mm und einer Höhe von 1901mm, sowie dem schwenkbaren Arm, passt es perfekt durch gängige Türen.
      Die Kabinenschutztür wird elektrisch angetrieben und benötigt keine Druckluft. Der Zugang für das Beladen der LC 3000 wird durch die große und leicht bedienbare Schutztür für das Fachpersonal
      erleichtert.

      Das gesamte Lasermarkiersystem wird im Laserschutzgehäuse integriert. Wie bei
      Panasonic üblich werden die Lasersysteme je nach Applikation ausgewählt. Daher
      ist es uns wichtig, dass jeder Panasonic Faserlaser (FAYb) und CO2–Laser in das
      Maschinengehäuse integrierbar ist. Somit können mit der Workstation LC 3000 unterschiedlichste Materialien und Geometrien markiert werden.
      Die Kombination aus Laserschutzgehäuse (4-Achsensteuerung) und Panasonic 3D-Lasermarkiersystem ermöglicht es, komplexe Markierungsaufgaben zu bewerkstelligen.

       

       

      Leistung
      • LP-V:             15W FAYb-Laser
      • LP-Z:             15W, 30W FAYb-Laser
      • LP-S:             20W, 50W FAYb-Laser
      • LP-M:            20W, 50W FAYb-Laser
      • LP-S500W:   50W cw FAYb-Laser
      • LP-GS:          6W CO2-Laser

      Panasonic LC3000